Der EVZ ist in den Playoffs weiterhin nicht zu stoppen

Der EVZ gewinnt in der Halbfinal-Serie gegen Davos auch das zweite Spiel und feiert dank dem 5:2 bereits den sechsten Sieg in Folge. Wie am Dienstag spielten Strafen in einer umkämpften und turbulenten Partie eine entscheidende Rolle.

Zwei Eishockeyspieler kämpfen um einen Puck.
Bildlegende: Der Zuger Spieler Jarkko Immonen kämpft sich erfolgreich durch die Davoser Verteidigung. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Beratung über Schwyzer Sozialhilfegesetz vertagt
  • Luzerner Kriminalgericht verurteilt jungen Raser

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Karin Portmann