Der FC Littau wird für seine Integrationsarbeit ausgezeichnet

Die Juniorenabteilung des FC Littau erhält einen Anerkennungspreis der Albert Koechlin Stiftung: Die vorbildliche Integration von ausländischen Jugendlichen im Fussballverein wird mit 50'000 Franken ausgezeichnet. Beat Krieger, Präsident des FC Littau, erläutert, wie sein Verein dabei vorgeht.

Weiter in der Sendung:

  • Tourist im Titlis-Gebiet zu Tode gestürzt
  • Milchtransporter verliert bei Unfall Dieseltreibstoff

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Thomas Heeb