Der FCL lässt wahrscheinlich noch keine Fans ins Stadion

Die Schweizer Fussballligen Super und Challenge League werden ab dem Wochenende vom 19. Juni ihre Spiele wieder aufnehmen. Vorerst dürfen jedoch maximal 300 Personen ins Stadion. Der FCL verzichtet deshalb wahrscheinlich noch auf Zuschauer, beim SC Kriens ist das anders.

FCL beim Training
Bildlegende: Der FCL darf wieder spielen; ob vor Publikum, das ist noch ungewiss. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Kantonsrat Obwalden will den Bau von 5G-Antennen nicht verbieten. Die Gegner konnten sich nicht durchsetzen.
  • Ab dem Pfingstwochenende sind spontane Versammlungen von bis zu 30 Personen wieder erlaubt. So kontrollieren die Zentralschweizer Polizeien.
  • Die Urner Regierung schickt ein Kulturförderungsgesetz in die Vernehmlassung

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Karin Portmann