Der Hochwasserschutz wird zur Kantonsaufgabe

Der Luzener Kantonsrat hat ohne Gegenstimme die Gesetzesrevision des Wasserbaugesetzes genehmigt. Die Gemeinden werden mit 21 Millionen Franken entlastet.

Wasserbaugesetz im Luzerner Kantonsrat
Bildlegende: Das Wasserbaugesetz wird im Luzerner Kantonsrat einstimmig genehmigt. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Die Weko ermittelt gegen die Firma Stöckli Ski in Malters.
  • Die Luzerner Staatsanwaltschaft ermittel wegen Amtsgeheimnis-Verletzung im Fall Villiger.
  • Die Stadt Luzern legt ein ausgeglichenes Budget 2019 vor.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Tuuli Stalder