Der Kanton Schwyz will die Steuern senken

Das zweite Jahr in Folge will der Regierungsrat die Steuern senken. Fürs nächste Jahr erwartet er deshalb rote Zahlen, danach wieder schwarze. Der Finanzdirektor Kaspar Michel meint, der Kanton stehe finanziell so gut da, dass er den Bürgern etwas zurückgeben könne.

Eingang zum Schwyzer Regierungsgebäude
Bildlegende: Der Schwyzer Regierungsrat will die Steuern senken. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Krienser Stadtparlament will die massiven Mehrkosten bei grossen Bauprojekten in der Gemeinde untersuchen lassen.
  • In Steinhausen im Kanton Zug kann ein neues Durchgangszentrum für Asylsuchende geplant werden.
  • In Nidwalden soll die Seelisbergstrasse erhöht werden, um sie vor Überschwemmungen zu schützen.

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Mirjam Breu