Der Kanton Zug erwartet Ertragsüberschüsse von 150 Millionen

Die finanzielle Situation des Kantons hat sich dank guter Wirtschaftslage und Bevölkerungswachstum stabilisiert. Das Budget sieht bei einem Aufwand von 1.5 Milliarden Franken für 2020 ein Plus von 148,7 Millionen Franken vor.

Mehr Steuereinnahmen dank guter Wirtschaftslage und Bevölkerungswachstum
Bildlegende: Mehr Steuereinnahmen dank guter Wirtschaftslage und Bevölkerungswachstum Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Nidwaldner Landrat will die Altersgrenze für Stipendien nicht anheben.
  • Die VBL will die Buslinie 1 bis zur Mall of Switzerland verlängern - vorerst gibt es aber noch eine Übergangslösung.
  • Auf der Autobahn A2 wurde ein Hirsch zum Verkehrshindernis und musste erschossen werden.

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Michael Zezzi