Der Schwyzer Kantonsrat genehmigt das Transparenzgesetz

Leute, die für ein öffentliches Amt kandidieren, müssen künftig offenlegen, wo sie arbeiten und in welchen Verwaltungsräten oder Verbänden sie tätig sind. Auch müssen Parteien angeben, wie viel Geld sie in Abstimmungs- und Wahlkämpfe investieren.

Transparenzgesetz im Kantonsrat
Bildlegende: Wenig Begeisterung bei Bürgerlichen und Linken über das Transparenzgesetz SRF

Weiter in der Sendung:

  • Das Kulturmagazin «041» sucht schon wieder eine neue Chefredaktion
  • Der Kanton Uri hat einen neuen Kantonsingenieur gewählt.
  • In Muotathal reissen zwei Hunde fünf Schafe und verletzen vier weitere schwer.

Moderation: Markus Föhn, Redaktion: Tuuli Studer