Der «Zwischenhalt»: Eine Jungbürgerfeier für Frisch-Pensionierte

Jedes Jahr lädt die Stadt Luzern Frisch-Pensionierte zu einer Veranstaltung mit Informationen, Unterhaltung und Musik ein. Dieser «Zwischenhalt» ist sehr beliebt und eine Art Klassentreffen., wie ein Augenschein vor Ort zeigt.

Tanzende Menschen im schummrigen Licht.
Bildlegende: Beim «Zwischenhalt» wurde von den Frisch-Pensionierten auch getanzt. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Kürzungen beim Lucerne Festival haben auch einen Einfluss auf das KKL Luzern.
  • Verfahren gegen Staatsanwaltschaft in Affäre Villiger eingestellt.
  • Der Kanton Uri verstärkt die Integrationsmassnahmen für Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene.
  • Moorwälder der Ibergeregg sind Landschaft des Jahres 2019.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Sämi Studer