«Die Altstädte haben fürchterlich gestunken»

Der Tourismus mache Altstädte zu einer Idylle, die sie nie waren. Auch jene von Luzern. Das schreibt Valentin Groebner von der Universität Luzern in seinem Buch «Retroland – Geschichts-Tourismus und die Sehnsucht nach dem Authentischen».

Porträt des Historikers Valentin Groebner.
Bildlegende: «Für die erste Generation von Touristen war das mittelalterliche Luzern nicht attraktiv», sagt Historiker Valentin Groebner. Beat Vogt / SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der FC Luzern verliert das dritte Spiel in Folge: Gegen Sion setzt es ein 1:3 ab.
  • Auch der EV Zug verliert gegen Lausanne – mit 2:4.
  • Swiss Central Basket startet mit neuem, verjüngtem Team in die neue Saison – allerdings mit einer knappen Niederlage.

Moderation: Silvan Fischer