Die Cheerstrasse in Littau soll ausgebaut werden

Die 2009 von der damals noch existierenden Gemeinde Littau beschlossene Erweiterung der Cheerstrasse soll bis 2023 realisiert werden. Dies beantragt der Luzerner Stadtrat dem Parlament. Statt der damals bewilligten 13,8 Millionen Franken wird das erweiterte Vorhaben 24,3 Millionen Franken kosten.

Das Projekt soll trotz Mehrkosten realisiert werden.
Bildlegende: Das Projekt soll trotz Mehrkosten realisiert werden.

Weiter in der Sendung:

  • Der Kantonsgerichtspräsident fordert mehr Personal
  • Luzerner Polizei zerschlägt internationalen Drogenring

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Dario Pelosi