Die externe Untersuchung im Fall Walker wird wieder aufgenommen

Bei der Untersuchung des Tötungsdeliktes war auch ein Urner Polizist beteiligt, der eine private Auseinandersetzung mit Walker hatte. Deshalb kam der Vorwurf auf, dieser Polizist hätte in den Ausstand treten müssen. Die Kantonsregierung gab eine externe Untersuchung in Auftrag gab.

Rathaus Altdorf
Bildlegende: Der Fall Walker hat noch ein politisches Nachspiel. Keystone

Weitere Sendung:

  • Hackerangriff auf die Wasserversorgung Ebikon.
  • Meilenstein bei der Südumfahrung Küssnacht: Die oberirdische Strasse ist eröffnet.
  • Der Landrat Nidwalden bewilligt die Testplanung für das Sicherheitszentrum Stans.
  • Die Strecke der Zentralbahn von Giswil nach Meiringen ist unterbrochen.

Moderation: Anna Hug, Redaktion: Tuuli Stalder