Die Gemeinde Ebikon fällt bis zu 30 Bäume

Die Luzerner Vorortsgemeinde Ebikon fällt nach dem Schnee vom vergangenen Freitag gegen 30 Bäume. Die Schneelast sei für die Laubbäume mit voll ausgebildeten Blättern zu gross gewesen und habe zu Schäden geführt.

Beschädigte Bäume wegen Schnee im Frühling.
Bildlegende: Beschädigte Bäume wegen Schnee im Frühling.

Weiter in der Sendung:

  • Obwalden ist Gastkanton bei der Vereidigung der Schweizer Gardisten in Rom