Die Leiterin der Kantonsbibliothek Nidwalden geht aus Protest

Einmal mehr gibt es im Nidwaldner Bildungsdepartement Unstimmigkeiten. Die aktuelle Leiterin geht frühzeitig in Pension: Aus Protest wegen der Nachfolge-Regelung.

Weiter in der Sendung:

  • Ein Viertel der Kosten für die Sanierung des Klosterplatzes Einsiedeln ist zusammen
  • Musikunterricht für Urner Kinder wird billiger

Moderation: Andrea Keller, Redaktion: Tuuli Stalder