Die Pädagogische Hochschule Schwyz kommt an Leistungsgrenze

Für die neuen Studiengänge an der Pädagogischen Hochschule Schwyz in Goldau haben sich 100 Personen angemeldet. Das ist ein neuer Rekord. Damit werden ab Sommer 2013 knapp 300 Studierende ihre Ausbildung in Goldau absolvieren. Die PH Schwyz kommt so an ihre Grenzen und muss Wartelisten führen.

Die PH Schwyz ist bis auf den letzten Platz besetzt
Bildlegende: Die PH Schwyz ist bis auf den letzten Platz besetzt Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Uri lädt in Sachen RoLa zum Runden Tisch
  • Kriens hat neu einen Rebberg