Die PH Luzern bekommt vom Kanton mehr Geld

Der Kanton Luzern erhöht den Trägerbeitrag an die Pädagogische Hochschule (PH) Luzern, die im Jahr 2018 zum zweiten Mal in Folge rote Zahlen geschrieben hatte. Laut der Luzerner Regierung ist die Institution strukturell unterfinanziert. Die Regierung macht der Hochschule aber auch Auflagen.

Die PH Luzern bekommt mehr Geld, aber auch Sparauflagen vom Kanton.
Bildlegende: Die PH Luzern bekommt mehr Geld, aber auch Sparauflagen vom Kanton. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Schwyz muss im nächsten Jahr mehr in den NFA zahlen, beim Kanton Zug bleibt der Beitrag gleich.
  • Der Emmer Einwohnerrat kürzt die Löhne der Gemeinderäte.
  • Gespräch mit dem Krienser Autor Heinz Stalder zum 80. Geburtstag.
  • Die ehemalige Nationalrätin Cecile Bühlmann ist Co-Autorin eines neuen Stadtführers für Luzern.

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Silvan Fischer