Die schwierige Suche nach Unterkünften für Asylsuchende

Die bestehenden Asylunterkünfte sind überlastet - neue Zentren umstritten. Gemeinden wehren sich gegen die Kantone, diese kritisieren den Bund und der Bund appelliert an die Solidarität.

Das Regionaljournal berichtet über den Stand der Diskussionen in der Zentralschweiz, besucht ein Asylzentrum in Emmenbrücke und spricht mit dem Luzerner Asylkoordinator.

Weiter in der Sendung:

  • Über 3000 Tonnen Armeemunition bleiben im Vierwaldstättersee versenkt
  • Der Grund für die Schieflage eines Sesselliftmasts auf Lungern-Schönbüel bleibt unklar

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Thomas Heeb