Die Smartwatch als moderner Spickzettel an Prüfungen

Die Universität Bern verbietet bei Prüfungen neustens das Tragen von Uhren. Grund sind die sogenannten Smartwatches, welche zum Schummeln werwendet werden könnten. Die Universität Luzern sieht hingegen kein Problem in den neuen Geräten.

Eine Smartwatch von Apple
Bildlegende: Mit manchen Smartwatches kann man auch auf's Internet - ein Problem für die Prüfungsexperten an Universitäten. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der FCL schreibt 2014 einen Verlust von 1,85 Millionen Franken - die Investoren schiessen erneut Geld ein
  • Kampfwahlen beim Verband «Abwasser Uri»

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Miriam Eisner