Die Stadt Luzern plant ein neues Archiv

Die Stadt Luzern will in Reussbühl ein neues Stadtarchiv bauen. Nach der Fusion von Luzern und Littau sind die bestehenden, in die Jahre gekommenen Archive zu klein. Der Neubau soll im Jahr 2013 bezogen werden und knapp neun Millionen Franken kosten.

Weiter in der Sendung:

  • Widerstand gegen Wildübergang in Cham
  • Neuer Chef für die Auto AG Uri

Moderation: Christian Oechslin