Die Taxikonzessionen wurden in der Stadt Luzern neu vergeben

Luzern hat als erste Schweizer Stadt die Taxi-Bewilligungen für ihre Standplätze nach einer öffentlichen Ausschreibung vergeben. Insgesamt bewarben sich 120 Firmen und Private um 220 Betriebsbewilligungen. Letztlich erhielten 10 Taxifirmen und 40 unabhängige Fahrer einen Zuschlag.

Taxi steht vor einem Haus.
Bildlegende: In Luzern wurden die Taxi-Bewilligungen neu vergeben. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Stadt Luzern zieht «Güsel-Bilanz» nach der Fasnacht
  • Kühne+Nagel erzielt erneut Rekordgewinn

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Christian Oechslin