Diskussion um Luzerner Gemeindefinanzen

Die Luzerner Gemeinden wollen nicht, dass der Kanton sein Sparpaket von 80 Millionen Franken auf ihrem Buckel austrägt. Die Finanzchefs üben aber auch generelle Kritik an der kantonalen Finanzpolitik.

Einer von ihnen, der Stadtluzerner Stefan Roth, diskutiert mit dem kantonalen Finanzdirektor Marcel Schwerzmann im Regionaljournal-Streitgespräch.

Weiter in der Sendung:

  • Ev Zug erfüllt viele Sonderwünsche der New York Rangers
  • Neuer Fotoband des Luzerners Emanuel Ammon

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Tuuli Stalder