Ehemalige Luzerner Stadträtin Ursula Stämmer ist gestorben

Die frühere Luzerner Stadträtin erlag am Samstag im Alter von 61 Jahren einem Krebsleiden. Die SP-Politikerin Ursula Stämmer war von 2000 bis 2016 Mitglied der Regierung der Stadt Luzern.

Eine Frau mit rot-weiss gepunktetem Foulard.
Bildlegende: Nach ihrer politischen Arbeit amtete Ursula Stämmer bei der Evangelisch-Reformierten Landeskirche des Kantons Luzern. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Viele Luzerner Organisationen benötigen Helferinnen und Helfer. Der Führungsstab des Kantons übernimmt dafür die Koordination.
  • Die Nidwaldner Wirtschaftsförderung lanciert eine Online-Plattform für Betriebe, welche neu einen Lieferservice anbieten.
  • Im Kanton Zug werden die Vorgaben des Bundes gut eingehalten. Bisher musste die Polizei kaum eingreifen.

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Tuuli Stalder