Ehepaar entgegen Alpnacher Gemeinderat eingebürgert

Die Gemeindeversammlung von Alpnach hat die Einbürgerung eines Ehepaars aus Äthiopien und Eritrea deutlich gutgeheissen. Das obwohl der Gemeinderat empfohlen hatte, das Gesuch abzulehnen.

Blick auf einen See und ein Bergpanorama.
Bildlegende: SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Landrat Uri übernimmt bis zu 250'000 Franken für die Sanierung der Schiffstation Tellsplatte.
  • Der Kanton Zug will seine Drogenpolitik ändern und den heutigen Tatsachen anpassen.

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Thomas Heeb