Eidgenössische Wahlen: Grosse Listenverbindungen im Kanton Luzern

Nach der CVP hat nun auch die FDP einer Listenverbindung zugestimmt. Gleichzeitig sagten die Luzerner SP und die Grünen «Ja» zu einer Verbindung mit den Grünliberalen. Das Ziel der Parteien: Restmandate sichern.

Politiker sitzen an einem Tisch und erheben gelbe Karten bei einer Abstimmung.
Bildlegende: An der Delegiertenversammlung der FDP Luzern in Hochdorf gab es nur acht Gegenstimmen zur Listenverbindung mit der CVP Keystone

Weiter in der Sendung:

  • IG will Beschwerde gegen SBB-Ausbau bei Walchwil einreichen
  • Hünenberg wehrt sich gegen Streichung einer Buslinie
  • Immer mehr Jugendliche lernen Pflegeberufe

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Peter Portmann