Ein "Klotz" auf der Luzerner Allmend

"Der Klotz" wird künftig die so genannte Vorzone auf der Luzerner Allmend schmücken. Das Projekt von Felix Kuhn hat beim Ideenwettbewerb "Kunst im öffentlichen Raum" den ersten Preis gewonnen. Die Vorzone für die neue Allmend entlang der Horwerstrasse wird 450 Meter lang und 60 Meter breit.

Weiter in der Sendung:

  • Projekte für Hochwasserschutz in Obwalden
  • Umfahrung Pfäffikon weiter auf Eis

 

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Peter Portmann