Ein Motor für die Landwirtschaft

Die Nidwaldner Firma Schilter existiert schon lange nicht mehr. Der Überbegriff «Schilter» für ein Fahrzeug, das auch am steilen Hang fahren kann, ist aber geblieben. Das Nidwaldner Museum widmet den Traktoren und Lasttransportern nun eine Ausstellung.

Schilter-Transporter in der Ausstellung.
Bildlegende: Der Schilter-Transporter: ein Segen für Bergbauern, ein Fluch für die Bank. SRF/Lea Schüpbach

Weiter in der Sendung:

  • Die geplante Mauer zwischen USA und Mexiko wirft ihre Schatten bis ins Zuger Parlament
  • Dätwyler verlagert Stellen nach England
  • Exoskelett: Chancen und Grenzen einer Gehhilfe für Menschen im Rollstuhl
  • Shanty-Chor SGV - Binnen-Seebären beim Singen

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Dario Pelosi