Ein Viertel der Luzerner Gemeinden müssen Bauland rückzonen

Schweizweit sollen unnötig grosse Bauzonen verkleinert werden. Im Kanton Luzern betrifft das rund 1000 Eigentümer.

Profilstangen auf grüner Wiese.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendnung:

  • Der Kanton Nidwalden will gemeinsam mit der Gemeinde Hergiswil und dem Bund gegen den ewigen Stau auf der Autobahn vorgehen.
  • Die Schwyzer Kantonalbank verbucht 2019 zwei Millionen mehr Gewinn als im Jahr zuvor.
  • Die Stadt Luzern erhält im Sommer 2021 wieder ein Stadtfest. Nach Widerstand aus dem Parlament hat der Stadtrat den Beitrag dafür jedoch leicht gekürzt.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Tuuli Stalder