Eine einzigartige Umzugsorgsanisation für Allmend-Hochhäuser

Die beiden neuen Hochhäuser auf der Luzerner Allmend sind ab Oktober bezugsbereit. Die Mieter der rund 300 neuen Wohnungen werden für den Umzug generalstabsmässig organisiert und instruiert. Jeder Mieter hat nur ein kurzes Zeitfenster für Anfahrt, Ausladen und Hochtragen der Möbel.

Reibereien sind vorprogrammiert. Um vor Ort zu schlichten, wurde sogar ein Sicherheitsdienst organisiert.

Weiter in der Sendung:

  • Die Luzerner Kirchen wollen vom Lucerne Festival-Motto "Glauben" profitieren.    

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Karin Portmann