Eine Grossinvestition für einen winzigen Bahnhof

Die BLS erneuert die Haltestelle Hüswil in der Gemeinde Zell zwischen Willisau und Huttwil für knapp 26 Millionen Franken. Es gibt längere Perrons, Gleise, Fahrleitungen und Sicherungsanlagen. Die grosse Investition für die unscheinbare Haltestelle freut die Gemeinde.

Die BLS-Haltstelle Hüswil wird rundum modernisiert.
Bildlegende: Die BLS-Haltstelle Hüswil wird rundum modernisiert. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Stadt Luzern testet digitale Werbeplakate
  • «Ausgezeichnet ins 2016»: heute mit der Urner Biochemikerin und Spitzenläuferin Priska Auf der Maur
  • Freuden und Leiden mit dem Jahreswechsel in der «Apropos»-Kolumne von Martina Clavadetscher

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Miriam Eisner