Einem Stalker drohen zwei Jahre Gefängnis

Stalking-Fall vor Nidwaldner Kantonsgericht: Trotz Kontaktverbot lauerte ein Mann seiner Ex-Partnerin immer wieder auf und versetzte sie teilweise in Todesangst.

Nidwaldner Kantonsgericht
Bildlegende: Stalking-Fall vor Nidwaldner Kantonsgericht ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Unerlaubter Waffenimport: Verfahren gegen 43 Luzerner
  • Zuger Regierung bewilligt Angebotsplanung der sozialen Einrichtungen

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Sämi Studer