«Eintrittsgebühr» für Luzern soll Cartourismus bremsen

Fritz Erni gehört zu den bekanntesten Hoteliers in Luzern. In der heftig geführten Diskussion um den umstrittenen Cartourismus lanciert der Direktor des Viersterne-Hotels Montana eine neue Idee. In der Luzerner Zeitung vom Samstag schlägt er eine «Eintrittgebühr» für Cartouristen vor.

Cartouristen in Luzern
Bildlegende: Cartouristen in Luzern keystone

Weiter in der Sendung:

  • Wolfsalarm im Gebiet Wandflueseeli in Göschenen im Kanton Uri
  • Hospiz Zentralschweiz erhält Baubewilligung für Projekt in Luzern-Littau
  • Feuer und Flamme für die Kultur: Die Feuerwehr Opfersei in Hergiswil bei Willisau feiert ihr 75-Jahr-Jubiläum
  • Beachvollballerinnen Nina Betschart und Tanja Hüberli scheitern im Halbfinal des Viersternturniers in Moskau

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Miriam Eisner