Eleke schiesst Luzern zum Sieg

Der FC Luzern setzt sich bei GC mit 3:2 durch. Blessing Eleke gelingt die Entscheidung in der 79. Minute. Dank dem Erfolg im Letzigrund überholte Luzern in der Tabelle den FC Sion und liegt neu auf Platz 6.

Fussballspieler jubeln überein Tor.
Bildlegende: Mit zwei Toren hat Stürmer Blessing Eleke den FCL zum Auswärtssieg geschossen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Luzerner Reformierten sagen klar Ja zum neuen Personalgesetz - und schaffen damit die Volkswahl für Pfarrpersonen ab.
  • Wegen dem Sturm Marielou müssen mehrere Weihnachtsmärkte in der Region abgesagt werden.
  • Der EV Zug gewinnt auswärts gegen den HC Davos mit 4:3.
  • Der Handballclub Kriens-Luzern wahrt die Chance auf den Einzug in die Finalrunde mit einem Auswärtssieg bei St. Otmar St. Gallen.

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer