Emil erhält den Anerkennungspreis des Kantons Luzern

Der Luzerner Künstler und Kabarettist Emil Steinberger ist gestern Abend mit dem mit 10'000 Franken dotierten Anerkennungspreis des Kantons Luzern ausgezeichnet worden. Der 86-Jährige sei ein «Jahrhundertkünstler», hiess es in der Laudatio. 

Ein «Jahrhundertkünstler»: Emil Steinberger an der Verleihung des Anerkennungspreises des Kantons Luzern.
Bildlegende: Ein «Jahrhundertkünstler»: Emil Steinberger an der Verleihung des Anerkennungspreises des Kantons Luzern. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Korporationsbürgerinnen und -bürger der Korporation Uri wurden bislang jährlich mit einen Fünfliber am Ertrag beteiligt - nun steht ein neues Beteiligungsmodell zur Debatte.
  • Beim Theater Casino Zug kommt es zu einem Abgang: Intendant Samuel Steinemann verlässt Zug nach fast elf Jahren. Seine Nachfolge steht noch nicht fest.
  • Mitarbeiter der Eidgenössischen Zollverwaltung haben in Arth-Goldau bei einer Kontrolle im Zug von Como nach Basel einen mutmasslichen Opferstock-Dieb gestellt.

Autor/in: foem, Moderation: Markus Föhn, Redaktion: Beat Vogt