Emmer Gewerbe und Politik verärgert über Umbaupläne Seetalplatz

Der Umbau des Seetalplatzes in Emmen beinhaltet auch die komplette Sperrung der Reusseggstrasse. Der Emmer Gemeinderat befürchtet einen Verkehrskollaps und auch das ansässige Gewerbe ist alles andere als erfreut über die Pläne des Kantons.

Ärger in Emmen über die Umbaupläne des Seetalplatzes.
Bildlegende: Ärger in Emmen über die Umbaupläne des Seetalplatzes. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Das neue Ruderzentrum Rotsee erhält vom Bund doppelt soviel Geld wie ursprünglich vorgesehen
  • Der Kanton Zug nimmt rund 200 Millionen Franken Steuern von den Mitarbeitern der Rohstoffbranche ein
  • Der Nidwaldner SVP-Nationalrat Peter Keller hat sich erfolgreich für das Vetorecht im Falle des Atomendlagers am Wellenberg stark gemacht
  • Der ehemalige EVZ-Spitzenspieler Corsin Camichel startet beim EHC Seewen seine Karriere als Trainer

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Radka Laubacher