Emmetten lehnt Umzonung für grosses Hotelprojekt ab

Die Nidwaldner Gemeinde Emmetten will nichts von einem grossen Hoteldorf mit über 200 Zimmern wissen. Die Stimmberechtigten lehnten die Schaffung einer dafür nötigen Sonderzone an der Urne deutlich ab. Einer der Gründe dafür liegt für den Gemeindepräsidenten in der langen Planungsphase.

Weiter in der Sendung:

  • Verkehrshaus Luzern liebäugelt mit Einstieg ins Hotel-Geschäft
  • «Jeder Rappen zählt» erstmals aus Luzern - und mit Luzerner Moderatorin
  • FC Luzern spielt zum Abschluss der Vorrunde gegen Servette Genf

Moderation: Thomas Heeb