Energiewende: Erstfeld als ökologisches Vorbild

Erstfeld erhielt als erste Urner Gemeinde 2001 das Label «Energiestadt». Erstfeld hat knapp 4000 Einwohner und gehört zu den Schweizer Gemeinden, welche die höchste Ökostrom-Produktion haben.

Der Erstfelder Gemeindepräsident Werner Zgraggen vor dem Energiestadt-Quartier.
Bildlegende: Der Erstfelder Gemeindepräsident Werner Zgraggen vor dem Energiestadt-Quartier. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Stadtrat will keine kleineren Klassen
  • Bundesrat stärkt Bruno Frick den Rücken
  • Neue Zuger Kanti soll auf Chamer Röhrliberg

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Dario Pelosi