Entschädigung für Luzerner Kulturschaffende wegen des Coronavirus

Politiker fordern einen Entschädigungsfonds für Kunst- und Kulturschaffende. Diese seien besonders von der Absage von Veranstaltungen wegen des Coronavirus betroffen. Das führe zu finanziellen Engpässen, sagen Luzerner Stadtpolitiker in einem Vorstoss.

Wenn der Vorhang wegen des Coronavirus zubleibt, verdienen die Kulturschaffenden nichts.
Bildlegende: Wenn der Vorhang wegen des Coronavirus zubleibt, verdienen die Kulturschaffenden nichts. Colourbox

Weiter in der Sendung:

  • Politische Gruppierungen in Weggis halten Ortsparteien bei den Wahlen auf Trab
  • Die Einsiedler Jodlerin Nadja Räss und der Schwyzerörgeler Markus Flückiger aus Schwyz veröffentlichen ein neues Album

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Tuuli Stalder