Enttäuschung über Nicht-Ausbau Göscheneralpsee

Die Staumauer des Göscheneralpsees wird nicht erhöht. Sowohl die Betreiberin des Wasserkraftwerks Göscheneralpsee als auch die Urner Regierung zeigen sich enttäuscht. Eine Erhöhung rechne sich aber finanziell nicht, heisst es bei der Betreibergesellschaft.

Weiter in der Sendung:

  • Wasserkraftwerke in Obwalden müssen Anlagen sanieren
  • Nidwaldner Landrat schickt Reorganisation des Landratsbüros zurück an den Absender

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Mirjam Breu