«Entzug des Vertrauens durch die Stimmbevölkerung betrifft mich»

Luzerns Finanzdirektor und abgewählter Stadtpräsident Stefan Roth tritt zurück. Die Abwahl als Stadtpräsident hinterlasse bei ihm «emotionale und physische Spuren», schreibt der 55-jährige CVP-Politiker in einem Brief.

Stefan Roth verlässt den Luzerner Stadtrat.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Nach dem Rücktritt von Stefan Roth sind die Stadtluzerner Parteien gefordert. Die Ersatzwahl soll schon am 27. November stattfinden
  • Nach dem massiven Widerstand in Seelisberg gegen ein Asylzentrum wird in der Urner Politik wieder über einen Verteilschlüssel diskutiert
  • Die österreichische Komponistin Olga Neuwirth ist eine musikalische Rebellin und mischt nun das Lucerne Festival auf

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Radka Laubacher