«Er schuf sich eine heile Welt im Atelier»

Zwei Jahre nach seinem Tod würdigt die Stadt Luzern den Plastiker und Porträtisten Rolf Brem mit einer umfassenden Ausstellung. Brem, von dem viele Werke im öffentlichen Raum zu sehen sind, wäre dieses Jahr 90 Jahre alt geworden.

Künstler Louis Brem steht vor einem Regal mit Plastiken, die sein Vater einst schuf.
Bildlegende: Louis Brem hat mitgeholfen die Werke seines Vaters auszustellen. SRF / Anna Hug

Weiter in der Sendung:

  • Porträt eines Urner Wildheuers
  • Sommergeschichten: 07:00 Uhr - Rushhour in der Kläranlage

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Silvan Fischer