Ermittlungen zum Anschlag auf dem Rütli sind abgeschlossen

Die Bundesanwaltschaft hat ihre Ermittlungen zu den Rütli-Sprengstoffanschlägen von 2007 abgeschlossen. Nachdem sich der Verdacht gegen den weiterhin inhaftierten Mann erhärtet hat, beantragt die Bundesanwaltschaft nun die Eröffnung einer Voruntersuchung.

Weiter in der Sendung:

  • Die Zukunft der Einsiedler Schanze beschäftigt auch die Swiss-Ski

Moderation: Christoph Brander, Redaktion: Tuuli Stalder