Ernest Schilliger: «Wir machen das Beste aus der Katastrophe»

Ein Grossbrand zerstörte vor einem Jahr zwei Produktionshallen der Schilliger Holz AG. Ein technischer Defekt löste den Brand aus und verursachte einen Sachschaden von 25 Millionen Franken. Nun wird auf den alten Fundamenten eine neue Halle errichtet.

Schilliger Holz AG
Bildlegende: Vor einem Jahr wurden zwei Produktionshallen zerstört, nun wird eine neue Halle gebaut. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Zentralschweizer Kantone erhalten mehr Geld aus dem Nationalbank-Gewinn als erwartet.
  • Der mutmassliche Bankräuber von Meggen wurde verhaftet.
  • Bei einem Verkehrsunfall in Bennau wurden fünf Personen verletzt.

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Thomas Heeb