Es hat nicht sollen sein: Enttäuschung in Uri und Nidwalden

Zwei Vertreter aus der Zentralschweiz kämpften in Bern um einen Bundesratssitz - erfolglos. Enttäuschte Fans in Erstfeld und wenig Interesse am Public Viewing in Wolfenschiessen.

Public Viewing Bundesratswahl in Erstfeld
Bildlegende: Am Morgen war die Stimmung noch hoffnungsvoll SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Obwalden hat weiterhin kein Budget, aber auch keine Sparstrategie.
  • Sarnen sucht einen Investor für eine Überbauung am Marktplatz.
  • Ausnahme für Nachtflüge in Emmen zwecks Radar-Überprüfung.
  • Zuger Polizei verhaftet einen Mann wegen eines Raubüberfalles in Baar.

Moderation: Anna Hug, Redaktion: Silvan Fischer