«Es war ein schwieriger Prozess»

Beim Lucerne Festival hat es 2019 mächtig gebrodelt. Der langjährige Stiftungsratspräsident Hubert Achermann wurde Ende Jahr überraschend abgesetzt. Es war das Ende eines internen Machtkampfes zwischen ihm und dem Intendanten Michael Haefliger. Es sei eine schwierige Phase gewesen, sagt er.

Die Zeit des internen Machtkampfes sei schwierig gewesen, sagt Intendant Michael Haefliger.
Bildlegende: Die Zeit des internen Machtkampfes sei schwierig gewesen, sagt Intendant Michael Haefliger. zvg/marcoborggreve

Weiter in der Sendung:

  • Wolfenschiessen entscheidet im Mai über Einheitsgemeinde
  • Weniger Publikum aber höhere Auslastung im Luzerner Theater

Moderation: Marlies Zehnder