Esther Gasser tritt nicht mehr zur Wahl an

Die Obwaldner Sicherheits- und Justizdirektorin hat überraschend bekannt gegeben, dass sie bei den Wahlen im nächsten Jahr nicht mehr antreten werde. Die 45jährige hört damit nach zwei Amtsperioden auf.

Hört nächstes Jahr auf: Die Obwaldner Regierungsrätin Esther Gasser.
Bildlegende: Hört nächstes Jahr auf: Die Obwaldner Regierungsrätin Esther Gasser. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Spital Lachen plant einen Neubau in Galgenen
  • Rekordzahl an Lehrverträgen im Kanton Luzern
  • CKW verlegt Hochspannungsleitung im Sempachersee