EVZ muss sich an Sicherheitskosten beteiligen

Der EV Zug muss 60 Prozent der Sicherheitskosten für Polizeieinsätze ausserhalb des Stadions übernehmen. Das hat der Zuger Kantonsrat am Donnerstag entschieden.

Weiter in der Sendung:

  • Volksmotion der Obwaldner Gemeinden abgeblitzt
  • Neuregelung der Zuständigkeiten der Luzerner Polizei 
  • Entlebuch im Operettenfieber

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Tuuli Stalder