FC Luzern erkämpft Punkt

Luzern konnte trotz Überzahl erst in der Schlussphase aufdrehen und den Ausgleich schaffen. Die Schlussviertelstunde hatte es in sich: Zunächst schoss Il-gwan Jong den 1:2-Anschlusstreffer, dann erzielte mit Shkelqim Demhasaj in der 89. Minute ein weiterer Neuzugang den 2:2-Ausgleich.

Luzern konnte in der Schlussphase aufdrehen.
Bildlegende: Luzern konnte in der Schlussphase aufdrehen. Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Auto in Personengruppe in Luzern: Unfallhergang nach wie vor unklar
  • Leichtathletik-WM: Siebenkämpferin Géraldine Ruckstuhl bei Debut mit 11. Schlussrang

Redaktion: Karin Portmann