FC Luzern überwintert auf dem vierten Platz

Mit einem 3:1-Sieg gegen die Berner Young Boys verabschiedet sich der FC Luzern auf dem vierten Tabellenplatz in die Winterpause. Sportchef Rolf Fringer zieht Zwischenbilanz. Er will in den nächsten Wochen das Kader leicht verkleinern und damit jungen Nachwuchsspielern Einsatzchancen ermöglichen.

Rolf Fringer ist zufrieden mit seinem FCL.
Bildlegende: Rolf Fringer ist zufrieden mit seinem FCL. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Neue Verfassung für Luzerner Reformierte
  • Ski: Fabienne Suter im Super-G nur 20.

Moderation: Peter Portmann