FC Luzern vor dem Start in die Rückrunde

Die Schweizer Meisterschafts-Rückrunde ist für den FC Luzern besonders. Die Mannschaft hat seit drei Wochen einen neuen Trainer: Fabio Celestini. Er ist der Nachfolger von Thomas Häberli. Wie hat der neue Trainer in der kurzen Vorbereitungszeit seine Mannschaft eingestellt?

Training des FC Luzern auf dem Fussballplatz Kleinfeld in Kriens.
Bildlegende: Training des FC Luzern auf dem Fussballplatz Kleinfeld in Kriens. srf

Weiter in der Sendung:

  • 88 Fälle von Gewässerverschmutzung im Kanton Luzern
  • Zuger- und Nidwaldner Kantonalbanken mit Gewinn
  • Einsprachen gegen Nutzungsplanung im Nuoler Ried erledigt
  • Team-Coach der Innerschweizer Schwinger muss gehen

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Beat Vogt