FCL: Bei Fahnen droht Stadionverbot

Der FC Luzern greift rigoros durch: Wegen der erneuten Vorkommnisse mit Pyromaterial setzt er per sofort in den Fansektoren ein Verbot für Fahnen, Transparente und Doppelhalter um. Wer sich nicht daran hält, wird mit einem Stadionverbot belegt.

Zudem werden bei weiteren Pyro-Vorfällen, die ausgesprochenen Bussen vom Fanprojektbeitrag abgezogen.

Weiter in der Sendung:

  • Spannende Ausgangslage für die Urner Regierungsratswahlen
  • Muniflüsterer instruiert Zentralschweizer Landwirte
  • Luzerner Theater tanzt Mozarts Leben

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Christian Oechslin