FCL kassiert vierte Niederlage in Serie

Die Luzerner haben das Sonntagsspiel gegen die Berner Young Boys mit 0:1 verloren. Der Tabellenleader YB liess dem FC Luzern, der wegen vielen verletzten Spielern geschwächt war, keine reelle Tormöglichkeit. Der FCL konnte anfangs recht gut mithalten, kam dann aber immer stärker unter Druck. 

Luzerns Cheftrainer Fabio Celestini, Mitte, gibt Marco Buerki, links, Anweisungen, während einer Trinkpause.
Bildlegende: Luzerns Cheftrainer Fabio Celestini, Mitte, gibt Marco Buerki, links, Anweisungen, während einer Trinkpause. Keyston

Weiter in der Sendung:

  • Tödlicher Reitunfall bei den Schwyzer Pferdesporttagen
  • Frau beim Wandern in Erstfeld tödlich verunglückt

Moderation: Marlies Zehnder